Mittwoch, 30. August 2017

Meine drei Kameras

So, jetzt ist es raus: Ich habe drei Kameras. Ganz schön protzig, oder?



Ich schätze so eine ähnliche Kamera wie die rechts hat fast jeder. Und die Spiegelreflex links habe ich bald 4 Jahre. Die in der Mitte ist also der Neuzugang, eine Kompakte.

Wieso die drei Kameras? Achtung, jetzt kommt Technik-Geschwafel! Wer das nicht so mag, schaut einfach die Bilder an.

Jede Kamera kann etwas was die anderen nicht oder nicht gut können:

Mittwoch, 7. Juni 2017

Marokko Teil 3: Das Meer

Ich liebe das Meer. Was ist ein Urlaub ohne Besuch am Meer, zumindest die Füße im Wasser zu haben, am Strand entlang zu laufen und entspannt die Zeit zu genießen? Genau. Also haben wir diesen Teil in Marokko auch gut genutzt.




Dienstag, 6. Juni 2017

Marokko Teil 2: Die Souks in den Medinas

Marokko geht irgendwie nicht ohne die Souks, die Märkte, in den Altstädten, den Medinas, zu besuchen. In Marrakech und Essaouria's Medinas schon gar nicht: überall gibt es was zu kaufen und die Verkäufer weisen die Touristen mehr oder minder aufdringlich auf ihr Angebot hin: Lederwaren, Gewürze, Töpfereien, Holzarbeiten, Silberwaren, Schals und Tücher, Bekleidung, Medizin.
Und natürlich Lebensmittel und Getränke, auch zum sofort Essen.



Montag, 5. Juni 2017

Marokko Teil 1: Die Riads

Marokko, ein Besuch in tausend und einer Nacht. Leider nur kurz, für 5 Nächte.
Nach Marokko wollte ich schon lange mal. Ich mag Tagines (marokkanischer Eintopf), marokkanischen Tee und das Gewimmel auf orientalischen Märkten, und die Riads als Oasen der Ruhe mitten in der Stadt.


Also haben wir es mal gewagt und sind nach Marokko geflogen. Allerdings wollten wir nicht nur die Touristen-Hauptstadt Marrakech sehen, sondern auch am Meer entspannen. Dazu haben wir uns Essaouria ausgesucht, die windige Stadt. Das bezieht sich auf die Stärke und die angenehme Kühle des Windes, Essaouria ist gemütlicher und entspannter für Marokko-Erst-Besucher wie uns.

Ich habe viele Bilder mitgebracht, die ich jetzt thematisch aufteilen werde: Im Teil eins geht es um die Riads, die Hotels mit Innenhof und Garten, die als städtische Oase inmitten alles Trubels zum durch-schnaufen und genießen einladen.


Samstag, 15. April 2017

Düsseldorf Medienhafen

Auf dem Rückweg aus Holland hielten wir an einem grauen, nieseligen Samstag Mittag in Düsseldorf und spazierten durch den Medienhafen zum Fernsehturm.



12 Impressionen.

Freitag, 14. April 2017

Kurzurlaub in Holland, Teil 2: Alkmaar und Meer

Nach Amsterdam waren wir Ende März 2017 auch in Alkmaar und an der Nordsee.


Sonntag, 9. April 2017

Kurzurlaub in Holland: Amsterdam

Schon April und noch kein Blogpost in diesem Jahr? Ja, das gibt's. Und doch, Fotografieren macht immer noch Spaß. Vor allem Portraits, die kommen allerdings nicht ins Blog. Und Blümchen im Frühling habe ich schon oft genug gezeigt.

Also musstet Ihr und ich bis zu unserem Kurzurlaub Ende März 2017 warten, bevor wieder neue Bilder zum Vorzeige da waren. Hier sind die ersten.



Nach Amsterdam kommen noch Alkmaar, Nordsee und als Zugabe der Medienhafen in Düsseldorf.