Donnerstag, 12. Januar 2012

Nachtspaziergang in München


Hallo liebe Leser, ich wünsche Euch ein gutes neues Jahr 2012, Erfolg, Gesundheit, allzeit gutes Licht - sucht Euch das Wichtigste für Euch aus oder nehmt alles :).

Die Fotostation war nicht seit Ende Dezember auf der faulen Haut, nein, es gab ein paar Bilder, die ich nicht allgemein veröffentlichen kann - aber jetzt geht's wieder los.


Denn: ich habe es getan: ich habe mir eine neue Kamera gekauft - eine Canon EOS600D, aktuell das beste Preis-Leistungsverhältnis bei Canon unterhalb des Vollformats, und mit besserem Rauschverhalten als meine alte 450D und mit dreh- und schwenkbarem Display.


Also habe ich mal ausprobiert, was denn jetzt so mit ISO 1600 bis 6400 möglich ist, und das ist nicht schlecht und deutlich besser als was meine bisherige Kamera zustande gebracht hat.


Hier ein paar Bilder aus der Münchner Innenstadt während oder nach der "blauen" Stunde, also nach Sonnenuntergang.



Ich bin vom Odeonsplatz an der Oper vorbei ...


Theatinerkirche am Odeonsplatz
kurz vor 17 Uhr, eigentlich stockdunkel



gegenüber der Oper


... in Richtung Marienplatz und Rathaus gegangen ...


Eingang zum Ratskeller

Rathaus von der Seite - im Dunkeln, ISO 3200

Fischbrunnen am Marienplatz


altes Rathaus


.. und habe noch am Stachus im Untergrund fotografiert - der wurde ja letztes Jahr frisch erneuert, und sieht im Dunkeln nicht schlecht aus.



Sobald ich mal wieder im Hellen oder im Studio fotografieren kann, kommt der nächste Beitrag.