Freitag, 9. November 2012

Herbstfrost 2012

Diese Art von Bildern habe ich schon früher gemacht, und eine Freundin von mir war letzte Woche schon im Frost unterwegs, und heute kommen meine ersten Frostbilder von diesem Jahr.


Ich hatte heute Lust, die Bilder mit einer Vignette zu versehen (das versteckt die unaufgeräumte Komposition) und eher sanfte Farben und Kontraste zu verwenden. Lasst mich wissen, wie es Euch gefällt.



Ich fange mit dem Fünffinger-Strauch an:


hier das Bild mit der geringeren Tiefenschärfe als ganz oben,
mir gefällt das zartgrüne im Hintergrund (der Rasen des Nachbarn)

auch mal in Schwarz-Weiß (und teilgetönt)
Diese Pflanze werden alle erkennen:



und bei dieser weiß ich immer noch nicht, was es ist (wie letztes Jahr):