Mittwoch, 12. März 2014

Gegenlicht in München

Bei schönem Wetter habe ich die Zeit bis zum nächsten Termin genutzt, Gegenlicht-Aufnahmen in München an der Isar und in der Fußgängerzone zu machen. Dabei habe ich einige meiner Lieblings-Fotoplätze besucht.





Los geht's gegenüber einer meiner Lieblingskirchen in München, St. Lukas am Mariannenplatz, auf dem Kabelsteg, an der Isar. Im Sommer würde man hier gar nichts sehen, jetzt machen die Zweige ein nettes Muster vor Kirche und Brücke.


Diese Aufnahme war zwar gegen das Licht, aber noch nicht so, allerdings hatte ich eher solche Bilder wie unten im Sinn, aber für diese Kirche mache ich schon mal eine Ausnahme.





Auf der anderen Seite hat jemand einen schönen Arbeitsplatz im Freien gefunden:



Mit schöner Aussicht:



Die Arkaden der Regierung von Oberbayern fotografiere ich auch gerne. Heute mal mit Personen im Gegenlicht:


Am Marienhof, in der Dienerstraße, ist immer reger Fahrradbetrieb.



Und bei über 10 Grad, mit Sonnenschein, kann man es sich in München schon gut gehen lassen - und hoffentlich auch manchmal den Blick vom Display lösen.