Montag, 31. März 2014

Sonnensonntag an Simssee und Chiemsee

30. März 2014, der 24. Hochzeitstag. An dem Tag habe ich einen Photowalk am Chiemsee angesetzt. Also habe ich meine Frau mitgenommen, und wir hatten alle zusammen einen schönen Tag (hoffe ich). Dazu hat das schöne Wetter mit viel Sonnenschein und über 20 Grad viel beigetragen.






Das Treffen am Chiemsee war um 15 Uhr. Wir fuhren schon gegen Mittag los, um unterwegs noch in einen Biergarten eine Kleinigkeit zu essen. Was liegt da näher, vor dem Besuch am Chiemsee an den Simssee zu fahren? Wir genossen unser Essen draußen (allerdings war es mir für ein Bier noch zu früh).





In Chieming am Chiemsee waren noch mehr Leute. Der Eisverkäufer hatte seinen Spaß und war gegen Abend dann ausverkauft. Am Dampfersteg, im Biergarten, den diversen Lokalen und am Strand war auch gut was los. Der Dampfer fährt leider erst ab Mai.



+Geri Linda Metterle und ich organisieren ja schon seit einem Jahr Photowalks am Chiemsee, und dieses Mal hatten wir zwei Autoladungen Münchner mit dabei, so dass wir insgesamt 11 Leute waren.

Wir lichteten erst mal alles rund um den Steg ab, hauptsächlich natürlich die anderen Fotografen.






Dann meldete sich bei einigen der Hunger, also war die erste Pause im Biergarten fällig. Dort war neben Essen und Trinken natürlich auch Fotografieren angesagt, auch wenn der Platz auf dem Tisch schon begrenzt war.



Der Biergarten bot (neben zünftigen Getränken und Brotzeiten) schöne Deko und Blicke auf die anderen Gäste:









Hier hatte ich die "dicke Berta" wieder im Einsatz, also mein 150mm f/2.8. Das war aber nicht das größte Teil auf dem Tisch.

Weiter ging's am Strand entlang - wieder mit mehr Weitwinkel. Nachmittags sind in Chieming da größtenteils Gegenlichtaufnahmen angesagt:










Ab 18 Uhr wurde es deutlich ruhiger, und die Lichtstimmung wurde natürlich auch besser.





Mit dem Sonnenuntergang hatten wir uns ein wenig verrechnet: Am 30. begann die Sommerzeit, also ging die Sonne statt wie üblich um 18:30 erst um 19:30 unter. Wir hatten unseren Tisch beim Italiener allerdings schon um 19 Uhr reserviert, allerdings konnten wir während wir auf das Essen warteten, noch ein paar Bilder schießen.






Die Bilder von allen Teilnehmern findet Ihr hier (wenn Google+ Euch lässt).