Sonntag, 4. Mai 2014

Frühlingsbilder vom Land

Nach Bildern aus der Toskana und aus der großen Stadt (München) gibt es jetzt mal wieder heimische Kost: ich war mit dem Canon EF 17-40 f/4 L Objektiv (vulgo: Weitwinkel) auf dem Roller rund um Schönau unterwegs, genauer in Beyharting und Jakobsberg. Das Wetter war am Sonntag Nachmittag mal OK, viele Wolken, windig, und die Sonne schien. Ideal für Weitwinkel.





Das 17-40 kommt bis auf 28cm an die Motive ran - das habe ich gleich mal ausprobiert - und zwar ohne die große Requisitenkiste: Stativ und iPad (als Fernsteuerung) blieben daheim, alles aus der Hand - und zwar "blind" (weil sich das Display meiner Kamera nicht verstellen lässt). Mit Hinlegen hätte es zwar funktionieren können, aber das überlasse ich meinen Foto-Freunden.


Hier ein paar Einstellungen bei 17mm (mit viel Landschaft), und meine Spezialität: "verwischte" Bilder (1/10 Sekunde Belichtungszeit, Kamera während des Auslösens bewegen).





Bei Beyharting gibt es auch einen Bach (die Glonn), und in Richtung Süden einen schönen Blick Richtung Berge.






Weiter ging's nach Jakobsberg. Dort fand ich eine frisch gemähte Wiese. Den Geruch von frischem Heu kann ich nicht festhalten und Euch rüberbringen, die Farben und Formen allerdings schon.

mit dem eigenen Schatten

wirklich frisch gemäht


und schon wieder bin ich im Bild


Jakobsberg liegt auf einem Hügel und man hat schöne Ansichten der Berge, der Kirche, diverser Bäume und Felder. Das habe ich ausgiebig von einigen Seiten ausgekostet - bis es ziemlich dunkel am Himmel war und die Batterie der Kamera unter 13% war.