Montag, 14. September 2015

Urlaub an der Ostsee, Teil 4: Kopenhagen und der Blaue Planet

Während unseres Urlaubs in Dänemark fuhren wir auch in die Hauptstadt Kopenhagen. Wir hatten Sonne und Regen, und natürlich viele Touristen. Und viele Fahrräder. Nachdem der Regen nicht aufhören wollte, flohen wir noch ins Aquarium "Der blaue Planet".




Kopenhagen gefiel uns sehr gut - sobald wir von den Haupt-Touristen-Straßen runter waren.




Nyhavn mussten wir natürlich trotzdem anschauen.




Im Blauen Planeten, dem Aquarium, war der Regen dann egal - die Fische waren sowieso nass... außer zwei.


Piranhas

ein Süßwasserrochen


eine Lichtinstallation

Bilder aus dem großen Becken:




der hier war nicht echt ...







Blitzen war nicht erlaubt



zur Abwechslung etwas grün